Stellenausschreibung

Xantener Pflegepost Ausgabe 04/17

Verhinderungspflege

Wenn ein pflegender Angehöriger aufgrund von z.B. Urlaub, Krankheit oder Auszeit ausfällt, bieten wir Ihnen an die zu pflegende Person in ihrem häuslichem Umfeld zu versorgen.

Dies hat den Vorteil gegenüber stationären Einrichtungen, dass die betroffene Person nicht ihre gewohnte Umgebung verlassen muss. Denn häufig tritt bei einem Ortswechsel eine Verschlimmerung der Erkrankung auf.

Hierzu stellen Pflegekassen zusätzliche Mittel in Höhe von 1612 € zur Verfügung. (ab Pflegegrad 2)

Wir haben verschiedene Angebote die Stundenweise oder über einen von Ihnen gewählten Zeitraum in Anspruch genommen werden können.

Sprechen Sie uns einfach an.

 

< zurück zur Übersicht